Abschlagszahlungen wegen Betrugsverdacht gestoppt

Die Auszahlung einiger Corona-Hilfen wurde von der Bundesregierung vorübergehend gestoppt. Grund dafür sind Betrugshinweise in mehreren Fällen. Betroffen sein sollen sowohl die Auszahlungen im Rahmen der November- und Dezemberhilfe sowie der Überbrückungshilfe III. Wann die Auszahlungen wieder aufgenommen werden ist aktuell nicht bekannt, laut Wirtschaftsministerium handele es sich aber nur um eine kurzzeitige Aussetzung der Zahlungen.

Möchten Sie mehr hierzu erfahren? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Quelle: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/corona-hilfen-betrugsverdacht-103.html; www.faz.de

Anmerkungen der Redaktion: Trotz intensiver und gewissenhafter Recherche kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.