Minijob-Grenze: Anhebung auf 520 Euro ab Oktober 2022

Zeitgleich mit der Erhöhung des Mindestlohns auf 12 € soll laut Bundesarbeitsminister Heil die Minijob-Grenze ab Oktober 2022 von 450 € auf 520 € angehoben werden.


Dies entspreche dem Koalitionsvertrag der Regierungsparteien, nach dem sich die Minijob-Grenze künftig an einer Wochenarbeitszeit von 10 Stunden zu Mindestlohnbedingungen orientieren werde.


Zudem würde auch die Midijob-Grenze von aktuell 1.300 € auf 1.600 € angehoben.


Aus Reihen der Gewerkschaften und Interessenverbände der Arbeitnehmer wird dieses Vorgehen kritisiert, da darin die Gefahr gesehen wird, dass Minijobs immer mehr sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze verdrängen.


Möchten Sie mehr hierzu erfahren? Dann kontaktieren Sie uns bitte.

Quelle: www.rnd.de/politik/minijob-heil-will-verdienstgrenze-ab-oktober-2022-auf-520-euro-erhoehen-YSY3JSMRGBVGV364MNSU3GLQQE.html; www.kreiszeitung.de/politik/minijob-2022-hubertus-heil-kuendigte-neue-verdienstgrenze-fuer-oktober-an-nebenjob-minijobber-arbeitsminister-ampel-spd-91268759.html

Anmerkungen der Redaktion: Trotz intensiver und gewissenhafter Recherche kann für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernommen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.